Erfahre hier mehr über all unsere Acts!

Robert Watt - Freitag 29.06.2018, 20:00 Uhr

Als Meister und Lehrer an der Great Highland Bagpipe bekannt und geschätzt wird Robert wieder an unserem Event mit dabei sein! Im Alter von sieben Jahren hat Robert mit dem musizieren begonnen und hat seither als treibende Kraft das Segment der Sackpfeifenmusik massgebend geprägt. Als mehrfacher Weltmeister im Solopiping vielgefragter Judge an Competitions und Organisator zahlreicher Workshops ist seine Leidenschaft für dieses Instrument kaum zu übersehen, respektive zu überhören.

Wir freuen uns riesig auf unseren nordirischen Freund welcher nebst seinen unglaublichen musikalischen Qualitäten nie um einen Spass oder ein gutes Bier verlegen ist.
Herzlich willkommen, Robert Watt.

robert watt

Carpet Town - Freitag 29.06.2018, 22:00 Uhr

Carpet Town, von den drei Brüdern Claudio, Fabio und Gino im Frühjahr 2015 in Brunnen gegründet ist eine junge, erfolgreiche und aufstrebende Blues-Rock Band.
Mit diversen Auftritten in der Schweiz, dem Sieg am Nachwuchsband-Wettbewerb "BandxSZ" und als Headliner am Openair Safiental haben sie sich einen Namen geschaffen. Inspiriert durch Bands wie Led Zeppelin und The Rolling Stones veröffentlichen sie ihre erste EP "Around the Corner".
Wir freuen uns riesig die drei talentierten, langhaarigen jungen Männer bei uns auf der Bühne zu haben!
Stay tuned for some serious Rock'n'Roll!

Fun Fact: CIaudio Rogantini stand bereits 2013 bei unseren ersten Games im Einsatz, damals noch als Schiedsrichter!

carpet town

Andy MacWild - Samstag 30.06.2018, 20:00 Uhr

Andy MacWild ist eine One-Man-Show.

Mit rein akkustischem Sound, rauer Stimme und knackig-rockigen Rhythmen
fetzt er durch die Irish- and Scottish Folk Szene.
Natürlich kommen auch Liebhaber der letzten 30 Jahre Rock nicht zu kurz.

Wir freuen uns mächtig den sympathischen Ostschweizer bei uns begrüssen zu dürfen!

andy macwild

Hendricks the Hatmaker - Samstag 30.06.2018, 22:00 Uhr

Nach einigen Pints Guinness und noch mehr mitgesungenen Queen Songs im
altehrwürdigen Roisin Dubh in Galway wurde Hendricks the Hatmaker aus der
Wiege gehoben. Renato, Nicolas, Stefan und Roberto haben es geschafft ihre
Vorlieben für Musik und naja... Gin zu verbinden. Nach ihren noch stark von
akustischer Musik geprägten Anfangsjahren haben sie 2016 ihr Erstlingswerk
veröffentlicht. „Songs fort the Confused“ ist viel mehr als eine Ansammlung von
Lagerfeuerliedchen. Es ist ehrlich, dynamisch, lebendig ... es ist Hendricks the
Hatmaker.

Put your dancing shoes on, get a drink and enjoy the ride: Here’s to spilled drinks, lost
causes, daydreams and guitars!

hendrix the hatmaker